Anfänger-Schwimmkurse

Fisch

1.Schritt

 

In unserer Fisch Gruppe  bieten wir Wasserratten (und denen, die es mal werden wollen) die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem Element Wasser durch spielerische Aufgaben zu machen. Hier gewöhnen sich die Kinder an das Wasser und sammeln erste Erfahrungen mit dem neuen Element.

Kursziel: 

  • Springen, Spielen sowie ein sicherer und von Freude geprägter Umgang mit dem neuen Element
  • Ausatmen im Wasser
  • Gleiten in Bauch- und Rückenlage

Frosch

2. Schritt

 

Am Beginn der Schwimmausbildung steht die Sicherheit. Durch gezielte spielerische Anregungen können bereits die Jüngsten Sicherheit und Selbstständigkeit erleben und ggf. Ängste verlieren. Die ersten Übungen stehen daher ganz im Zeichen einer grundlegenden und vielfältigen Wassergewöhnung. Mit Übungen wie dem Hubschrauber oder dem Ruderboot, die sich auch namentlich an der kindlichen Erlebniswelt orientieren, werden die Grundlagen für die späteren Schwimmstile wie Kraul und Rücken gelegt.

Der Frosch lernt erste Antriebsmomente und die Bewegungsfreiheit die uns das Wasser bietet kennen. Wir orientieren uns vor allem auf die Grundfertigkeiten Tauchen, Atmen, Schweben, Gleiten und Antreiben.

Kursziele: 

  • Stein und Delfinsprünge
  • Sprung ins tiefe Wasser
  • Rollbewegungen von Rücken auf Bauch und umgekehrt
  • Rückenbein- sowie Kraulbeinschlag
  • Aktives Tauchen bis 1m Tiefe 

Pinguin

3. Schritt

Der Pinguin sammelt Ausdauer und festigt Antriebsmomente mit den Armen unter Wasser. Die Tiefwassererfahrung wird intesiver und und erste Strecken im tiefen Wasser werden absolviert.

Kursziele: 

  • Antriebsbewegungen mit den Armen unter Wasser 
  • Rückenbeine sowie Kraulbeine (ca. 12,5 m mit Brett)
  • Brustbeinschlag in Bauch- und Rückenlage > 5m
  • Sprung ins Tiefwasser und anwenden des Gelernten

Ente

4. Schritt

 

Die Ente lernt das Rückenschwimmen sowie das Brustschwimmen zum Tauchen. Seepferdchen ist nun endlich das Ziel!

 

Kursziele: 

  • 25m Rückenabschlagsschwimmen
  • 25m Kraulbeine + Brett
  • 25m in Bauchlage (Kombination aus Brustschrimmen, Tauch- und Atembewegungen